04.01.2021

30 Jahre REIFF in Chemnitz

Reutlingen, 04. Januar 2021 

Wir sind heute stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter und Kunden REIFF in 30 Jahren zu einem führenden Technischen Händler in Sachsen und Thüringen aufgebaut haben. Ohne unsere treuen Kunden wäre das nicht möglich gewesen. Wir sind von anfangs fünf Mitarbeitern auf heute über 40 Mitarbeiter gewachsen. 

Die Anfänge waren ein Abenteuer. Bei der Ansiedlung in Chemnitz kam uns die Kooperation der IHK Reutlingen mit Chemnitz zugute. Die Firma RAWENA konnte uns auf ihrem Gelände eine freistehende neue Immobilie anbieten – der pure Luxus. Und los ging‘s. Die Euphorie war groß. Die Freude am Neuaufbau war überall zu spüren.

Erfolge & Rückschläge in der Anfangszeit
Wir starteten mit zwei Außendienstkollegen aus Reutlingen, die erste Kontakte im Osten knüpften. Unser Fokus lag auf den Textilmaschinenherstellern. Das war auch in Reutlingen ein großer Markt, in dem wir viel Erfahrung hatten und war mit der Grund für die Standortwahl in Sachsen. Erste Kontakte wurden vorrangig im Bereich der Antriebstechnik geknüpft, da hier der größte Bedarf bestand – zumindest vermeintlich. Der Absatz blieb zunächst weit hinter unseren Erwartungen zurück. Was uns geholfen hat, ist der hohe Qualitätsstandard im Westen.  Das hat dazu geführt, dass viele Unternehmen im Osten zu „erweiterten Werkbänken“ wurden. Die Ware kam aus dem Westen (aufgrund der Qualität), montiert wurde im Osten (wegen der geringeren Lohnkosten). Aufgrund der neuen Marktsituation standen wir in einem Preiskampf. Dazu kam, dass schnell neue Märkte aufgetan werden mussten. Eine weitere Hürde war, dass die ehemaligen DDR-Unternehmen stark aufgerüstet hatten. Infrastruktur, Straßen, Maschinenparks der Firmen – alles wurde modernisiert und so waren die Ost-Unternehmen wieder voll konkurrenzfähig.
Die vielleicht schwierigste Aufgabe, neben der Personalbeschaffung, war es, die Kollegen auf die neue Art der Arbeit vorzubereiten. Bisher wurde Ware zugeteilt, die „Vertriebsdenke“ musste neu erlernt werden. Unser Pluspunkt: die für die neuen Bundesländer neue Art der Akquisition, mit Außendienstkollegen im persönlichen Kontakt vor Ort. Das kannten die Kunden bisher nicht.

Zukünftig steht weiterhin der Ausbau des technischen Know-hows im Fokus. Kundenspezifische Lösungen und die Arbeit an Projekten sowie das Geschäft mit individuellen Baugruppen werden weiter ausgebaut. Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken: technische Kompetenz in Verbindung mit Kundenähe – das wird uns weiterhin voranbringen.

30 Jahre sind ein starkes Stück – und wir freuen uns, dass wir heute mit zwei erfolgreichen Niederlassungen in Chemnitz und Leipzig für
unsere Kunden vor Ort sind. Dafür sagen wir DANKE – an unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, unsere Lieferanten und Partner.

 

 


Über die REIFF-Gruppe

Die REIFF-Gruppe wurde 1910 gegründet und beschäftigt heute 720 Mitarbeiter in fünf Ländern an 14 Standorten. Zur REIFF-Gruppe zählen die Firmen REIFF Technische Produkte mit neun Standorten in Deutschland, REIFF Technical Products Shanghai/China, Kremer in Wächtersbach, Roller mit zwei Standorten in Belgien und jeweils einem Standort in Luxemburg und Marokko.

Futuristische Fotografie Linse

Kontakt

REIFF Technische Produkte GmbH
Presseservice
Tübinger Straße 2-6
72762 Reutlingen

Tel.: 0 71 21 / 323-0
Fax: 0 71 21 / 323-3170
E-Mail: presse@reiff-gruppe.de