Das Schülerpraktikum bei REIFF

Wir bieten interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu einem spannenden Praktikum.

Du bist auf der Suche nach einem Praktikumsplatz?


Das Angebot von REIFF unterstützt junge Menschen bei der Berufsorientierung und sorgt für einen klaren Blick bei der Berufswahl.

Jährlich schnuppern bis zu 100 Praktikanten in das Familienunternehmen REIFF, um einen Einblick in die Berufswelt und in unsere Ausbildungsberufe zu erhalten.

Bewirb Dich gerne per Mail und sende uns Deine Praktikumsbewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen) zu!

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

bewerben

"Nach meinem erfolgreich absolvierten Bewerbernachmittag, habe ich mich dazu entschieden, einen Schnuppertag bei REIFF anzugehen. Es war mir sehr wichtig die Firma kennenzulernen, bevor ich einen Ausbildungsvertrag unterschreibe. Gesagt, getan! Nur eine Woche später habe ich einen Termin für mein eintägiges Praktikum bekommen.
Da ich mich als Kaufmann zum Groß- und Außenhandelsmanagement beworben habe, lag mein Schwerpunkt beim Praktikum bei den Abteilungen Einkauf und Verkauf. Bei beiden Abteilungen wurde ich jeweils von einem Azubi eingelernt. Das verschaffte den Vorteil, dass man eine junge Person gegenüber hatte, die sich gut in meine Lage versetzen konnte.
In meinem Praktikum bei REIFF konnte ich Einblicke in zwei verschiedene Abteilungen bekommen, einen ersten Eindruck des dortigen Arbeitsklimas erhalten und ein Gefühl für innerbetriebliche Abläufe sammeln."

- Dario Matic (1. Lehrjahr)

"Um herauszufinden, ob das duale Studium oder eine Ausbildung der richtige Weg für mich ist, habe ich mich entschieden ein Praktikum zu absolvieren. Durch den guten Ruf war REIFF meine erste und liebste Wahl.
Besonders positiv überrascht war ich, als ich erfuhr, dass ich mein einwöchiges Praktikum mitbestimmen darf. Der direkte Austausch mit den zwei Azubis, die mich die Woche lang begleitet haben, hat mir sehr gut gefallen. Ich war nie allein und konnte mich bei Fragen immer an jemanden wenden.
Außerdem durfte ich praxisorientierte Aufgaben erledigen, hatte einen außerordentlichen Einblick in alle Abteilungen und durfte an einem mir zugeteilten Projekt arbeiten, dass ich am Ende der Woche kurz vorstellen durfte. 
Es war das beste Praktikum, das ich jemals absolviert habe und somit stand für mich gleich fest, dass ich bei REIFF mein duales Studium in Wirtschaftsinformatik machen will. Ich freue mich, dass sich REIFF auch für mich entschieden hat."

- Leonie Raschke (1. Lehrjahr)