Kaufmann (m/w/d) für Groß- und Außenhandelsmanagement

Neuordnung zum bisherigen Beruf: Kaufmann für Groß- und Außenhandel 
-
 Orientierung an elektronischen Geschäftsprozessen (e-Commerce) mit dem Fokus Projektarbeit 

Inhalte:

  • Waren- und kundenbezogene Dienstleistungen
  • Elektronische Geschäftsprozesse (E-Business), Datenschutz, IT-Sicherheit
  • Handelsspezifische Beschaffungslogistik planen und steuern
  • Lagerlogistik planen, steuern und abwickeln
  • Einkauf von Waren und Dienstleistungen planen, organisieren und durchführen
  • Warenbezogene Rückabwicklungsprozesse organisieren und durchführen
  • Marketingmaßnahmen planen, durchführen, kontrollieren und steuern
  • Verkauf kundenorientiert planen und durchführen
  • Distribution planen und steuern
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle durchführen
  • Arbeitsorganisation; Projektmanagement

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Verkürzung auf 2 1/2 Jahre ist möglich.
Das umfasst die kaufmännische Berufsschule am jeweiligen Standort an 1-2 Tagen pro Woche. Der Rest der Zeit ist der praktischen Ausbildung im Betrieb gewidmet.

Voraussetzungen:

  • Gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Serviceorientierung
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Abteilungen:

  • Verkauf
  • Einkauf
  • Qualitätsmanagement
  • Lagerwirtschaft
  • Controlling
  • E-Solutions
  • Business Development

Wir bieten Dir

  • Wohlfühlen: Eine gute Arbeitsatmosphäre, geprägt von Fairness, Wertschätzung, offener Kommunikation und Begegnung auf Augenhöhe
  • Zukunftsperspektive: Bei guten Leistungen übernehmen wir Dich unbefristet und fördern Dich auf Deinem individuellen Karriereweg. Wir haben eine hohe Übernahmequote (90%)!
  • Potenziale entfalten: abwechslungsreiche, spannende, praxisnahe Projekte und Freiraum für Deine Ideen
  • Schnelles Handeln: Ein modernes, wachstumsorientiertes Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Förderung: Wir legen Wert auf die Entwicklung Deiner Stärken, weshalb Dich spannende Workshops und Schulungen erwarten, beispielsweise im Bereich Persönlichkeitsentwicklung
  • Motivation: Ein Prämienmodell, in dem gute Leistungen sowohl in der Schule als auch im Betrieb belohnt werden
  • Orientierung: Ein Azubi-Pate, der Dein Einstieg in das Berufsleben unterstützt und Dein direkter Ansprechpartner ist
  • Profit: Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge und ein Mitarbeiterrabattportal mit diversen Vergünstigungen, kostenloses Wasser und Parkplätze
  • Gemeinsam: regelmäßige Mitarbeiterfeste und jährliche Azubi-Ausflüge mit Spaß und Teamgeist
  • Mobilität: Direkte Zentrumsnähe mit umfassenden Einkaufsmöglichkeiten und kurzen Wegen zu Bus und Bahn (Bezuschussung des Naldo-Tickets)
  • Gute Ausstattung: Ein eigenes Notebook für Onlinemeetings, Berichte und Berufsschule
  • Dein Arbeitsplatz: Moderne und helle Büros, Freiräume für kreatives Arbeiten
  • Auszeit: 30 Tage Urlaub

„Die Ausbildung bei REIFF finde ich wegen vielen Aspekte gut, ein großer ist die Vielfältigkeit. Man durchläuft sehr viele verschiedene Abteilungen im Unternehmen. Das reicht von der Logistik, mit z. B. Wareneingang und Warenausgang, über den Einkauf und Vertrieb bis hin zum Controlling. All diese Abteilungen zeigen einem, wie das Unternehmen funktioniert. Man sieht, dass für einen reibungslosen Ablauf alles zusammenspielen muss. Ich selbst bin nun seit ein paar Monaten im Kundenservice, dem früheren Vertrieb. Umso länger ich hier bin, desto leichter geht einem die Arbeit von der Hand. Man muss nicht mehr bei allem die erfahrenen Kollegen um Hilfe fragen, sondern kann selbstständig arbeiten.“

- Jessica Gohl, Mitarbeiterin Vertriebsinnendienst