REIFF - Kooperationen

Das besondere Engagement von REIFF Technische Produkte

REIFF Technische Produkte arbeitet eng mit anderen Unternehmen und Partnern zusammen und engagiert sich in diversen Kooperationen und Verbänden.
Durch diese Zusammenarbeit können die Logistik verbessert, die Lieferzeiten verkürzt und die Kompetenzen weiter gesteigert werden. 

Partnernetzwerke, die REIFF Technische Produkte mit Anderen aufbaut, bieten Ihnen die Garantie von optimaler Wirtschaftlichkeit. Diese Synergieeffekte können wir wiederum an Sie weitergeben!
Eine kleine Auswahl der Kooperationen soll hier vorgestellt werden.

1951 wurde Mulco als Arbeitsgruppe für das Kerngebiet der Antriebstechnik gegründet. Die besondere Stärke von Mulco ist die zuverlässige und weltweite Versorgung mit Polyurethan-Zahnriementechnik. REIFF Technische Produkte übernimmt als zertifiziertes Partnerunternehmen und Spezialist von Mulco das Vertriebsgebiet Baden-Württemberg.

K4plus ist ein national führender Zusammenschluss von vier bedeutenden Technischen Händlern und Kunststoffverarbeitern. Durch diese Interessens- und Mengenbündelung werden einerseits die regionale Marktposition und andererseits die Fachkompetenz der Partner gestärkt. Die dadurch erreichte Erhöhung der Einkaufsmenge und die Sortimentserweiterung bei gleichzeitiger verbesserter Warenverfügbarkeit können wir direkt an Sie weitergeben. Die Intensivierung der technischen Beratungsleistung und die Optimierung der Lieferungs- und Servicekompetenzen sind Ziele der K4plus-Kooperation.

Ähnlich wie die REIFF-Gruppe, ist auch der VTH bereits seit über 100 Jahren erfolgreich. Der VTH Verband Technischer Handel e.V. ist der einzige Fachverband für den Technischen Handel und Berufsverband für die Technischen Händler sowohl in Deutschland als auch in Österreich. Auch durch die hier gesammelte Sach- und Fachkompetenz kann REIFF Technische Produkte leistungsfähig auftreten.

EDiS ist eine Gruppe europäischer Unternehmen, die – obwohl sie in ihren Ländern eigenständig agieren – ihr Know-how, Expertenwissen und technische Unterstützung austauschen. Das Ziel besteht darin, den Kunden den bestmöglichen Service, die besten Produktstandards und Verfügbarkeit zu bieten. Die Idee hinter EDiS ist, verfügbare Technische Produkte in ihrer Qualität zu prüfen und dabei den Vertrieb und den Einkauf zu optimieren. Die Chance bei EDiS, durch Erfahrungsaustausch in einer multinationalen Gruppe, sein Wissen zu vervielfältigen, macht dieses Programm zu einem Erfolgskonzept.


>25 Jahre EDIS

Die European Seal and Gasket Association (EUSGA) ist eine Kooperation von Unternehmen, die sich in der Dichtungstechnik spezialisiert haben. 26 Firmen aus 23 europäischen Ländern tauschen Ihre Erfahrungen aus, unterstützen sich in der Beschaffung und informieren sich über neue technische Entwicklungen. REIFF ist Gründungsmitglied dieser seit 11 Jahren bestehenden internationalen Kooperation.